Über den Verein

LogoDer Gedanke einen derartige Verein zu gründen wurde schon 2010 vom dem Metzgermeister Klaus Linder aus Pegnitz gefasst. Es bedurfte dann doch einiger Gespräche, Verfeinerung der Idee,  Findung von Gleichgesinnten sowie die Definition eines entsprechenden Rahmens, bis dann endlich der „Verein zur Förderung der fränkischen Bratwurstkultur“ im Oktober 2015 gegründet wurde.

Bild: NN Hans-Jochen Schauer
Bild: NN Hans-Jochen Schauer

Zweck des Vereins ist die Pflege und Förderung der Bekanntheit und Qualität der auf der Welt einzigartigen fränkischen Bratwurst. Dies geschieht durch Maßnahmen zu ihrem Erhalt als althergebrachtes kulinarisches Kulturgut einerseits und durch Bemühungen zu ihrer kreativen Fortentwicklung andererseits.

Dazu dienen beispielsweise:

  • Die Bereitstellung entsprechender Informationen
  • Seminare und imagebildende Maßnahmen
  • Öffentliche Qualitätswettbewerbe wie der alljährlich in Pegnitz stattfindende „Fränkische Bratwurstgipfel“

Mitglied im Verein kann jeder werden, ob als Person, als Gewerbetreibender oder eine dem Thema verbundene Institution. Auch eine Fördermitgliedschaft ist möglich. Interesse? Hier geht es zum Aufnahmeantrag.